Weihers auf Reisen – weiher.us

Unsere Mietwagensuche

Die Suche nach unserem Mietwagen war gar nicht so einfach, da wir in unseren bisherigen Urlauben noch nicht mehrere Tage mit allem Gepäck im Auto unterwegs waren.

Was uns beim Mietwagen wichtig war:

  • Genug Platz 4 Personen, auch wenn man mehrere hundert km am Stück unterwegs ist
  • Gepäck für 3 Wochen, heisst mindestens 3-4 Koffer mussten Platz haben
  • Einkäufe / Essen muss auch noch ins Auto
  • OneWay Miete sollte enthalten sein

Also ab auf die üblichen Mietwagenportale und geschaut was es so an Auswahl gibt. Bezahlbar sollte es außerdem auch noch sein.
Unsere erste Wahl viel auf einen SUV Jeep Cherokee. SUV klang nach viel Platz und die OneWay Miete war im Preis auch schon inklusive. Das war entscheidend, denn wir geben den Wagen nicht ich New York sondern am Flughafen in Chicago ab.

Wir müssen zugeben bis dahin hatten wir noch nicht genau überlegt wie wir und das Gepäck im Auto Platz finden sollte. Erst einige Monate nach der Buchung (glücklicherweise mit kostenloser Stornierungsoption) haben wir in diversen Foren nachgeforscht und festgestellt das ein Midsize SUV doch nicht die richtige Wahl ist. Zwar passen 4 Personen bequem rein auch 2 Koffer würden gut Platz finden, das wars dann aber auch.

Also gut wieder auf die Suche und jetzt nach einem VAN gesucht, der bietet mehr Platz durch größeren Kofferraum. Gleich einer der ersten Ergebnisse war ein Nissan Quest mit 7 Sitzen und Kofferraum.

Mietwagen

 

Da wir nur 4 Plätze brauchen, können wir die hinteren Sitze umlegen und bequem mehr Gepäck einladen. Auch vom Preis hatten wir Glück – er war ganze 300€ günstiger als der SUV.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.