hurricane florence

Reiseplanung – New York Teil 2

NewYork… Es ist einfach so unglaublich, ich kann es immer noch nicht fassen das es endlich Wirklichkeit wird. Ich trĂ€ume schon seit so vielen Jahren davon, endlich mal nach NYC zu kommen. Und in 4 Wochen soll es dann auch schon soweit sein.. 😉

Es gibt hier so unfassbar viel zu Erkunden, das ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Ich möchte ja so viel wie möglich sehen.
Aber natĂŒrlich darf ich es nicht ĂŒbertreiben, denn wir möchten den Aufenthalt auch genießen.

Also habe ich erstmal in meinem tollen NewYork ReisefĂŒhrer von LovingNewYork geschmökert, ein Geburtstagsgeschenk von meinen Lieben, und habe alles fĂŒr uns interessante markiert bzw. in der App, die es zu dem ReisefĂŒhrer gibt, gespeichert. Das einzige was ganz sicher ist, Museen können gerne von außen beguckt werden, von innen bitte nicht 🙂

Da diese ganzen Besichtigungen & Attraktionen wie OneWorld Observatory, Empire State Building, HoHo Busse, Bootsrundfahrten usw. schnell die Kreditkarten zum glĂŒhen bringen können, habe ich mich entschlossen einen NewYork Sightseeinpass Flex zu besorgen. Hier kann ich vorher wĂ€hlen wieviele Attraktionen ich anschauen möchte und habe das Budget natĂŒrlich voll im Blick. Da es ja schon zuhause bezahlt wurde. In vielen FĂ€llen ist ein FastLane Eintritt inkludiert.
Von diesen Sightseeing PĂ€ssen gibt es natĂŒrlich auch ganz viele andere, aber fĂŒr uns ist die Flex alternative das beste und gĂŒnstigste.

Somit sind wir flexibel und wir können vor Ort entscheiden, was es denn letztendlich sein soll. Geplant habe ich folgendes:

  • Top of the Rock Rockefeller Center und EmpireState oder OneWorld Observatory
  • HoHo Tour (Downtown & Uptown) fĂŒr mich immer die beste Art und
    Weise eine Stadt zu erkunden
  • HoHo Night Tour – NY bei Nacht, noch Fragen?? 😉
  • Tour Central Park – Central Park Bike Rental (stelle ich mir toll vor und
    man muss nicht alles ablaufen. FĂŒr die Kids bestimmt auch witzig und
    nicht zu anstrengend.
  • 2,5 Std. Best of NYC Cruise – Alles mal aus der Wasserperspektive

NatĂŒrlich stehen auch noch viele kostenlose Attraktionen auf dem Plan. Das lĂ€sst sich dann vor Ort sehr gut spontan entscheiden.

NewYork Planungen – Check √

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.